Über uns:
Ab in’s Bildungsbeet!

Es passiert schon viel, um die Bildung in Österreich zu verbessern – wir vergleichen dieses Engagement gern mit einem Beet. Und mit Bildünger hegen und pflegen wir diesen Garten. Unser Ziel im Beet der Bildung: Ein auf abgestimmtes Handeln fokussiertes Netzwerk zwischen den geförderten Bildungs-Projekten, der öffentlichen Hand und Stiftungen sowie Unternehmen. Den nur wenn wir alle an einem Strang ziehen, kann Bildung in Österreich gedeihen.

Fahre mit dem Mauszeiger über eine Person in unserem Bildungsbeet und erfahre mehr über seine oder ihre Rolle. Welche Rolle möchtest du einnehmen?

Unser Team:

Robin Gosejohann

Generalsekretär

Sinnbildungsstiftung

r.gosejohann@sinnbildungsstiftung.at

 

Isabella Reinhard

Projektmanagerin

Katharina Turnauer Privatstiftung

reinhard.i@ilag.at

Michael Hagelmüller

Projektmanager

Ashoka
mhagelmueller@ashoka.org

 

 

 

 

Elena Beringer

Projektmanagerin

Ashoka

eberinger@ashoka.org

Karin Melcher

Projektmitarbeiterin

Sinnbildungsstiftung

k.melcher@sinnbildungsstiftung.at 

Christina Purrer

Projektmanagerin

Hil-Foundation

christina.purrer@hil-foundation.org

Unsere Methode:
Gemeinsam wirken.

Komplexe gesellschaftliche Probleme können nur gemeinsam und Sektor-übergreifend gelöst werden. Neue Formen der Kooperation sind daher notwendig. Mit Bildünger wollen wir den Grundstein für dieses kollektive Denken und Handeln im österreichischen Bildungssektor fördern und unterstützen.

So arbeiten wir:

  • 1. Identifikation von Herausforderungen und Hebel für Veränderung (Februar-März): Wir definieren mit dem Bildünger Netzwerk, woran wir arbeiten müssen (durch Webinare und Workshops
  • 2. Auswahl Projektleiter*innen (April-Mai): Wir wählen über die Bildünger Challenge, die vielversprechendsten Projekte für die erarbeiteten Herausforderungen
  • 3. Gemeinsame Projektentwicklung (September-Dezember): Gemeinsam mit den ausgewählten Projekten arbeiten wir in der Wirkstatt an deren Strategie für Veränderung
  • 4. Gemeinsame Projektumsetzung (ab Jänner): Nach der Wirkstatt gehen 2 Projekte gemeinsam mit uns in die großflächige Umsetzung

Unser Beirat:

Der Beirat stellt sicher, dass Bildünger einen Mehrwert für Bildungsgestalter*innen schafft. Er wird regelmäßig eingebunden, um Bildünger sinnvoll weiterzuentwickeln. Außerdem wählt er gemeinsam mit uns die geförderten Projekte aus.

Experts for Change setzen sich für unsere Projekte ein:

Die Experts for Change sind ein Zusammenschluss von Berufstätigen aus einer Vielzahl von Branchen. Tatenkräftig unterstützen sie die Projekte von Bildünger, SEED und Social Impact Award Österreich mit ihrer Expertise.

Auf ehrenamtlicher Basis bieten sie Bildünger Projektleitenden professionelle Beratung und Hilfestellung bei Herausforderungen in der Projektarbeit und leisten somit einen starken Beitrag zum Erfolg der Projekte.

Unsere Wirkung:

Auch wir lernen dazu, entwickeln uns weiter und messen unsere Wirkung. Finde hier mehr heraus:

ein gemeinsames Projekt von…

Ashoka ist die älteste und größte Organisation zur Förderung von Sozialunternehmer*innen

Mehr Informationen:
http://ashoka-cee.org/austria/

Eine Vereinigung von gemeinnützig tätigen Stiftungen aus Österreich. Gemeinsam unterstützt die Sinnbildungsstiftung innovative Initiativen und Projekte um sich weiterzuentwickeln und mehr Wirkung zu entfalten.

Mehr Informationen:
http://sinnbildungsstiftung.at

In Kooperation mit…

Innovation im Klassenzimmer zu fördern, neue Wege in der Bildung zu gehen und das Bildungsniveau in Österreich anzuheben: das ist der Auftrag der Innovationsstiftung für Bildung.

Mehr Informationen: https://innovationsstiftung-bildung.at/ 

unser nährboden

KONTAKT

Lass uns wissen, was du denkst!

Datenschutz